Ökologischer Fußabdruck 7gt

In Kooperation mit dem Bund Naturschutz analysierten Schülerinnen und Schüler der Klasse 7gt ihren individuellen Lebensstil. Dabei nahmen sie die Bereiche Ernährung, Mobilität, Konsum und Energieverbrauch im Haushalt unter die Lupe und ermittelten somit einen persönlichen „Ökologischen Fußabdruck“. Mit der Bestimmung des Ökologischen Fußabdruckes lassen sich Lebensstile messbar machen.

blog oekologie1blog oekologie2

Fazit: Die Schüler erkannten, dass ihr Lebensstil nicht nachhaltig ist und dringender Handlungsbedarf besteht. Im Anschluss stand das brisante Thema „Plastikmüll“ im Fokus. Häufig kaufen wir Produkte in Plastikverpackungen. Alleine an der Schule füllen sich die Mülleimer Tag für Tag mit Plastikmüll. Die Schülerinnen und Schüler stellten fest, dass viel Plastikmüll mit wenig Aufwand vermieden werden kann. Dazu müssen wir lediglich alternative Verpackungen bevorzugen. Wer Lebensmittel im Mehrwegglas kauft, eine Einkaufstasche aus Baumwolle benutzt oder das Gemüse lose kauft, leistet bereits einen Beitrag zu „Save The Planet“.

blog oekologie3blog oekologie4

 

Drucken

Projekt Aula Tisch 9/10

blog Tisch1blog Tisch2

In Zusammenarbeit mit der Praxisklasse starteten wir das Projekt „Sitzgelegenheit in der Aula“. Zuerst mussten viele Sicherheitsvorschriften mit der Stadt abgeklärt werden, was sich dann auch auf die Materialauswahl auswirkte, denn es sollte Massivholz sein, schwer brennbar und die Sitzgruppe sollte auch so schwer sein, dass sie nicht so leicht zu verschieben ist. Der Schreiner der P-Klasse Andreas Veit besorgte dann mit Sybille Gerber schönes Nussbaumholz. Die P-Klasse baute die beiden Bänke und die 9. Klasse Technik fing an im Werkunterricht mit der Techniklehrerin Sabine Schmid den Tisch herzustellen. Neben dem „normalen“ Unterricht zog sich das Projekt ziemlich in die Länge, während die Praxisklasse noch im letzten Schuljahr fertig wurde.

blog Tisch3blog Tisch4

Dieses Schuljahr arbeitete die Klasse 10M Technik am Tisch weiter mit der Unterstützung von Frau Schmid und Herrn Schalk und das Projekt konnte im Februar endlich fertig gestellt werden. Nun haben die Schüler am Standort Aeschach eine schöne Sitzgelegenheit, die sie gerne nutzen und auch schätzen.

blog Tisch5blog Tisch6

Drucken

Thema Wald 7. Klasse

Am 21.02.2020 gingen wir (Herr Schalk und Frau Schmid) mit der Klasse 7gt und der Klasse 7M in den Mozacher Wald um uns ein Bild von unseren heimischen Wäldern zu machen. Das Wetter spielte mit und wir genossen einen schönen Spaziergang von Reutin in den Wald. Dort bekamen die Schüler Laufzettel mit Aufgaben wie beispielsweise: suche 2 versch. Nadelbäume oder woran erkennt man das Alter eines Baumes? Die Schüler zogen in Gruppen durch den Wald. Nach einer Vesperpause gingen wir wieder zurück in die Schule, wo das Gelernte im Technikunterricht besprochen und aufgearbeitet wurde.

blog Wald1blog Wald2

Drucken

Aktion "Frieden ist ..." 9/10

blog frieden1blog frieden3

Im Religions- bzw. Ethikunterricht haben sich die einzelnen Klassen unserer Schule auf unterschiedliche Weise mit dem Thema Frieden auseinandergesetzt. Mit „Religions for Peace“, die im August dieses Jahres in Lindau getagt haben, entstand dabei die Idee, die eigene Vorstellung von Frieden auf einem extra dafür gedruckten Bierdeckel, der mit dem „Ring of Peace“ bedruckt ist, festzuhalten. Heraus kamen sehr vielseitige Vorstellungen und Bilder, die die Schüler dabei haben:

Respektvoller Umgang miteinander, Toleranz, Akzeptanz Fremdem gegenüber waren die meist genannten Vorstellungen.

blog frieden4blog frieden5

Zum Abschluss der Aktion besuchte uns Frau Baumann von der Lindauer Zeitung, um unsere Arbeit wertzuschätzen. Sie berichtete uns ganz aktuelle Vorhaben der Friedensstiftung, die vor einigen Tagen in New York beschlossen und bereits umgesetzt wurden. Mit diesem Wissen gehen wir friedvoll dem Weihnachtsfest entgegen.

Vielen Dank für die interaktive Stunde!  Religionskurs 9/10, D. Grupp- Genal

blog frieden2blog frieden6

 

Drucken

Weihnachtsfeier RE1

blog Re1Weihnachten1blog Re1Weihnachten2

Am letzten Schultag vor den Winterferien stimmten sich die Schüler der Klassen 5 und 6 auf die Weihnachtsferien ein. Gemeinsam wurde musiziert und gesungen. Durch die Weihnachtsfeier führten gekonnt zwei Schülerinnen der Klasse 6b. Zum großartigen Programm zählte ein englischer Sketsch, vorgetragen von Schülern der Klasse 5a. Schüler der Klassenstufe 6 führten das Schattenspiel „Weihnachten im Stall“ auf. Das Vortragen von Gedichten (Klasse 6a und 6b) und Liedern (Klasse 5a und 6a) und das Musizieren am Glockenspiel (Klasse 5b) trugen zur besinnlichen Stimmung bei. Dank des gemeinsamen Singens bekannter Weihnachtslieder aller anwesenden Schüler und Lehrer, untermalt durch das Instrumentenspiel von Frau Schönbühler, Herrn Kunstmann und Herrn Katzmann, fand die Weihnachtsfeier einen gelungenen Abschluss.

blog Re1Weihnachten3blog Re1Weihnachten4

 

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.