Weihnachtsfeiern in Reutin

blog Feier1blog Feier4

Endlich war es wieder soweit - Alle unsere Stockwerke in Reutin durften nach der langen Coronazeit wieder ihr legendäres Weihachstfrühstück auf den Marktplätzen durchführen. Im Vorfeld wurde dazu die weihnachtliche Dekoration vorbereitet, Weihnachtslieder geübt und das gesunde Frühstück vorbereitet. Sehr früh trafen sich dazu die Schülerinnen und Schüler, um die vielen Obstsorten zu einem leckeren Obstsalat vorzubereiten. Dazu gabs knusprige Vollkornsemmeln, Käse, Müsli und natürlich selbstgebackene Plätzchen.

blog Feier6blog Feier3

Ein Hauptprogrammpunkt war allerdings sowohl im 1. Stock als auch im 2. Stock der Auftritt der Schulband unter Leitung von Patrick Katzmann. Die Sängerinnen und Sänger stimmten die Klassen mit weihnachtlichen Liedern auf die Feier ein, begeisterte aber auch mit modernen Popsongs.

blog Feier5blog Feier9

Am schönsten war jedoch das Gefühl der Gemeinschaft, da endlich mal wieder alle Klassen zusammenkommen durften. Im 1. Stock 5a, 5b, 6a und im 2. Stock der Ganztag: 5gt, 6gt, 7gt, 8gt und 9gt.

blog Feier7blog Feier8

 

Drucken

5gt - Weihnachstkarten für Demenzkranke

blog Karte1blog Karte3

Die Schüler und Schülerinnen der 5gt der Mittelschule Lindau gestalteten im Kunstunterricht bunte Weihnachts- und Neujahrskarten. Sie hatten so viel Freude, dass sie mit Begeisterung weitere Karten für andere Menschen herstellten. Eine große Überraschung erlebten die Besucher des Cafe Lugeck und die Teilnehmer der Demenzgruppe der Sozialstation, als sie die Karten geschenkt bekamen. Die Schülerinnen und Schüler freuten sich sehr über die positiven Reaktionen.

blog Karte2blog Karte4

Drucken

9gt - Adventskalender für die Caritas

Die Schüler der 9gt der Mittelschule Lindau, haben sich wie im Vorjahr, auch 2022 wieder an der Aktion " Umgekehrter Adventskalender " der Caritas beteiligt. Das bedeutet, dass täglich ein Gegenstand gespendet wird und die gesamte Sammlung in den letzten Dezembertagen bei der Caritas oder beim Tafelladen abgegeben wird. Nach und nach füllte sich die Sammelbox im Klassenzimmer. Der Mittelschule ist es wichtig, dass die Schüler auch an andere Menschen denken und lernen Gutes zu tun. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9gt bekamen natürlich auch einen Adventskalender von ihren Klassenlehrerinnen.

blog Adventskalender

Drucken

Handwerksprojekt "Mach was" mit Firma Würth

Die Mittelschule Lindau nimmt dieses Jahr erstmalig an einem bundesweiten handwerklichen Projekt der Firma Würth teil.
Insgesamt zehn Schüler - unter den Augen des Projektleiters und Lehrers Herr Holland - arbeiten bis Anfang April an Ihrer Idee "Mobile-Medieninsel". Gestaltet wird ein Aufbewahrungsort für Laptops, Handys mit Lademöglichkeit, Schulbücher, Ordner und USB-Sticks und nicht zu vergessen eine beleuchtete Schaukasten-Vitrine. Dieses Projekt wird großzügig von der Firma Würth mit 1000 € unterstützt! Weitere örtliche Betriebe stehen uns mit Rat und Tat zur Seite. Ob sich das Projektteam gegen 100 andere Mitstreiter behaupten kann, wird sich zeigen. Wir hoffen das Beste und freuen uns über ein ereignisreiches Projekt, welches den Schülern neue handwerkliche Perspektiven öffnet.

blog wrth

Drucken

Sozialtraining mit der Mentorstiftung 7. Klassen

Sozialtraining „Gemeinsam Stark“  mit der Mentor Stiftung

Ein gutes Klassenklima, indem sich alle Schüler*innen wohl fühlen, beeinflusst signifikant den schulischen Erfolg und schafft Freunde am Schulbesuch. Unter dem Motto Gemeinsam Stark“ setzte sich die Klasse 7gt einen ganzen Vormittag mit Teamaufgaben auseinander und musste als Klasse zusammenarbeiten. Viele der Übungen erforderten Mut und Vertrauen in die Gruppe sowie ehrliche Selbstreflexion. Die Interaktionsspiele forderten wichtige Grundprinzipien: Regeln einhalten, Grenzen setzen, Haltung zeigen und Wertschätzung geben und  in der Gruppe erfahren.

 blog Sozialtraining

Ein professioneller Coach der Mentor Stiftung begleitete die Schüler*innen bei den Aufgaben und leitet immer wieder zu Gesprächen und Reflexionen an. Das Klassenklima sowie das Sozialverhalten der Einzelnen wurde von allen Seiten beleuchtet und Stärken wie auch Probleme verdeutlicht. Viele Aufgaben stellten eine große Herausforderung dar. Die Klasse 7gt stellte sich allen Aufgaben und erlebte einen interessanten und nachhaltigen Vormittag.

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.