Schulsanitäter

Brauchst du Hilfe? – Wir sind da!

In einem Ganztagsprojekt fand in diesem Schuljahr die Ausbildung von 16 SchülerInnen der Mittelschule Lindau zu SchulsanitäterInnen statt. Nach einem kompletten Erste-Hilfe-Lehrgang bei Herrn Friedmann erhielten wir alle die Bescheinigung, die wir später für den Führerschein brauchen. Jetzt trainieren wir weiter für die Erste Hilfe an der Schule. Seit Mitte des Schuljahres gibt es an beiden Standorten ein Saniteam.

Als Schulsanis sind wir an der Schule sehr wichtig. Wir sind ein großes Team aus den Jahrgangsstufen 7 bis 9 in Reutin und Aeschach. Durch das Einsatzhandy sind wir im Schulhaus immer erreichbar, wenn man uns braucht. Jeweils sechs von uns haben pro Woche Dienst. In schwierigen Situationen behalten wir einen kühlen Kopf. Wir haben alles drauf, vom Verbinden mit dem Pflaster bis zur Herz-Lungen-Wiederbelebung. Ganz wichtig bei den Einsätzen ist der fachgerechte und sterile Umgang mit dem Verbandmaterial.  Bei den Einsätzen übernehmen wir die volle Verantwortung für unsere Gemeinschaft. Die Schulsanis an unserer Schule sind ein wichtiges Glied in der Rettungskette. Uns alle vereint, dass wir sehr gerne anderen Menschen helfen und nicht hilflos dastehen wollen, wenn etwas passiert ist. Die meisten von uns machen nächstes Schuljahr im Team weiter. Für die Zukunft wünschen wir uns, dass wir noch regelmäßiger bei Notfällen von den Lehrern und Mitschülern zur Hilfe geholt werden.

Eure Schulsanis

blog Sanis1

 

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.