Bücherei

Nur wer lesen kann, hat Chancen auf schulischen und beruflichen Erfolg: Lesekompetenz, Medienkompetenz und Informationskompetenz sind untrennbar miteinander verbunden. Um diese Kompetenzen zu erlangen, muss die Lesemotivation aufrechterhalten werden.

Die Schulbibliothek an unserer Schule ist ein gemütlicher und entschleunigter Rückzugsort, der gern von Schülerinnen und Schülern genutzt wird, weil er liebevoll eingerichtet ist und eine angenehme Atmosphäre zum Lesen, Recherchieren, für Schulprojekte -unter anderem auch mit dem Kinderschutzbund, den „Literanauten“ von Stiftung Lesen und dem Praxisprojekt des Valentin- Heider-Gymnasiums Lindau-  und als Treffpunkt für Arbeitsgemeinschaften bietet.

Die Schulbibliothek ist fest im pädagogischen Alltag der Schule integriert. Nicht nur für Deutschunterricht, unterrichtsergänzende Angebote und für selbstständiges Lernen und Arbeiten, sondern auch als Veranstaltungsort für (Buch-)Ausstellungen, Lesungen, Lesefeste, pädagogische Arbeitsgemeinschaften (Streitschlichter) und Lehrerteams kann die Schulbibliothek genutzt werden.

blog bchereiblog bcherei3

Drucken