Projekt Seniorenheim

Wir Ganztagsschüler suchen uns jedes Halbjahr eins von vielen Projekten auswählen, das wir jeden Mittwochnachmittag durchführen. Seit Herbst gibt es auch das Projekt Seniorenheim, für das sich viele Schüler interessieren. Jeden Mittwoch treffen wir uns um 14 Uhr im Seniorenheim Reutin. Was wir dort machen, richtet sich nach den Bewohnern und ihren Wünschen, nach der Jahreszeit und dem Wetter: Spazierfahrten mit dem Rollstuhl, Rummikub oder Mensch-ärgere-dich-nicht spielen, Tischkegeln, Ratespiele, Malen, Dekorationen basteln, oder Mithilfe bei Festen und Feiern. Die Bewohner erzählen auch interessante Dinge aus ihrem Leben. Uns macht es Spaß zu sehen, wie gern manche Senioren spielen, wie sie sich freuen, wie lebhaft sie antworten. Inzwischen warten einige Senioren schon richtig auf uns und fragen, wann wieder Mittwoch und Schülertag ist.

(Projektgruppe 5gt bis 9gt)

blog senioren1blog senioren3

Schüleraussagen über Senioren:

"Ich find das toll, mit den alten Leuten Mensch-ärgere-dich-nicht zu spielen."
"Am liebsten geh ich mit Leuten im Rollstuhl draußen spazieren."
"Die Frau G. hat uns ganz viel von ihren Katzen erzählt, und dann haben wir noch ihre Katzenfotos gesehen."

Aussagen von Heimbewohnern:

"Ja - soooo viele Junge umeinander!"
"O-mei, ich glaub, ich hab schon Jahrzehnte kein Mensch-ärgere-dich-nicht mehr gespielt!Das war schön, das mach ich gern wieder!"
"Dass ich Rummikub gespielt habe, ist schon ne Weile her, aber ich mag es gern."
"Kommen denn heute keine Schüler?"

 

Drucken