Endspurt der Praxisklasse

Inzwischen gibt es an der Mittelschule Lindau-Bodensee das bewährte Projekt Praxisklasse seit vielen Jahren. Es wird von der Stadt Lindau, dem europäischen Sozialfond (ESF) und dem bayrischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus unterstützt und finanziert.

Die Praxisklasse an der Mittelschule Lindau-Bodensee wurde im gerade zu Ende gehenden Schuljahr von 10 Schülerinnen und Schülern besucht und konnte von allen mit dem erfolgreichen Mittelschulabschluss absolviert werden. Durch effizientes Sozialtraining, zu dem unter anderem Klettern und Kajakfahren gehörten, und einem Praxistag pro Woche wurde die Klasse zu einer positiven Lern- und Arbeitshaltung geführt. In diesem Schuljahr fanden dabei verschiedene Projekte zur Verschönerung des Schulhauses statt, insbesondere ein großes Wandgemälde zum Thema Menschenwürde, welches einen wertvollen Beitrag zur interkulturellen Atmosphäre an der Schule leistet.

blog aeschach4

Zwischen der Praxisklasse und vielen Lindauer Ausbildungsbetrieben fand außerdem eine enge Kooperation statt, so dass die Jugendlichen für ihre Ausbildungsperspektive Lehrverträge in den Händen halten, bzw. an Berufsfachschulen weitermachen können. Aufgrund der inzwischen guten Erfahrungen wird es auch im Schuljahr 2017/2018 an der Mittelschule Lindau-Bodensee wieder das Projekt Praxisklasse geben. Ein besonderer Dank gilt den vielen Lindauer Firmen und Betrieben, die das Projekt Praxisklasse immer wieder tatkräftig unterstützen und die Jugendlichen durch vielfältige Praktika auf dem Weg zur Berufsfindung begleiten.

Drucken