Lesepatenschaft

Zur Verbesserung der Lesekompetenz haben wir an unserer Grund- und Mittelschule Lindau-Reutin ein Lesepatenprojekt gestartet. Seit Februar 2017 treffen sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1a und 8gt zum gemeinsamen Lesen.

Die Grundschulkinder der Klasse 1a fieberten schon immer die ganze Woche auf den Lese-Tag hin und waren hoch motiviert mit ihren „großen“ Lesepaten der Mittelschule neue Buchstaben zu üben sowie Wörter, Sätze und Geschichten zu lesen. Um mit den Kleinen richtig arbeiten zu können, bekamen die Lesepaten der 8. Ganztagsklasse Tipps und Tricks zum Lesetraining von den Lehrern. Durch gemeinsames Lesen, Spielen und Sprechen wurden dann sowohl die Sprache der Grundschulkinder als auch das Verstehen von Wörtern und Texten gefördert. Zusätzlich steigerte die Verbindung, die zwischen den Paten und den Erstlesern entstand, die Motivation zum Lernen.

Bei weiteren gemeinsamen Aktivitäten, z.B. Ostergrüße schreiben und Ostereier suchen, lernten sich die beiden Klassen noch besser kennen und Freundschaften entstanden.

blog IMG 0159

Abschluss des Leseprojekts mit der Lese-Schatz-Rallye

Am Montag, den 29.5.17 trafen sich die Lesepaten mit ihren Schützlingen ein letztes Mal um bei der großen Lese-Schatz-Rallye mitzumachen.

Jeder Achtklässler fand sich mit seinem Patenkind zusammen und nach fünf Farben (und Anforderungsniveaus) getrennt, machten sich die Teams auf, die Teile einer Piratengeschichte im Pausenhof lesend zusammen zu suchen. Nachdem jedes Team die Einzelteile der Piratengeschichte zusammengefügt hatte, wurde die ausführlichste Variante von den Erstklässlern vorgelesen.

Erst dann erhielten alle Teams den Abschlusshinweis, der darin bestand, die Kartenteile der Schatzkarte zu finden und dann zusammenzufügen.

Als die Schatzkarte komplett war, konnte der Weg zum Schatz gefunden werden. Die Freude war groß, als die Lesepatengruppen eine goldene Schatzkiste voll mit Eis und Spielzeugen entdeckte.

blog IMG 0165

Drucken