Sportfest Juli 2017

Das Sportfest der Mittelschule Lindau fand unter dem Motto „Spiele, Sport und Spaß“ bei traumhaftem Wetter im Lindauer Stadion statt. Teilnehmer waren die Klassen 5 bis 7. Die 5. und 6. Klassen nahmen an der Spaßolympiade teil, die aus sechs Stationen und einem Fußballturnier bestand. Im Vordergrund standen dabei der Spaß an der Bewegung und die Förderung von Teamgeist, da es keine Einzelwertung, sondern nur eine Klassenwertung gab.

Mit großer Begeisterung absolvierten die Kinder ein Torwandschießen, eine Umkehrstaffel mit Wassertransport, einen Gummistiefelweitwurf, das Klassentauziehen, einen Hula-Hoop-Wettbewerb und einen Flossenlauf. Dabei wurde den Teilnehmern einiges an Kraft, Ausdauer, Geschicklichkeit und Konzentration abverlangt. Als ein besonders gelungenes Beispiel für den Teamgeist entpuppte sich das Klassentauziehen, bei dem sich zeigte, dass die Klassen mit der besten Zusammenarbeit auch jeweils gewannen.

blog DSC01330

Das Ablaufen einer Station mit Flossen bereitete so manchem Schüler größere Schwierigkeiten, trug aber wesentlich zur Erheiterung der Teilnehmer und des Publikums bei. Beim abschließenden Fußballturnier kämpften jeweils 7 Schüler bzw. Schülerinnen pro Mannschaft mit großer Begeisterung um den Sieg.Die erzielten Ergebnisse gingen in die Teamwertung der einzelnen Klassen ein. Erstaunlicherweise gelang es allen drei fünften Klassen sich vor den drei sechsten zu platzieren. Gesamtsieger des Mannschaftswettbewerbes wurde die Klasse 5gt.

blog DSC01385

Die siebten Klassen führten die klassischen Bundesjugendspiele bestehend aus Sprint, Wurf und Weitsprung durch.

Schüler fassten die Spiele so zusammen: „Super Stimmung, tolle Musik und Megaspaß.“

Drucken

Endspurt der Praxisklasse

Inzwischen gibt es an der Mittelschule Lindau-Bodensee das bewährte Projekt Praxisklasse seit vielen Jahren. Es wird von der Stadt Lindau, dem europäischen Sozialfond (ESF) und dem bayrischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus unterstützt und finanziert.

Die Praxisklasse an der Mittelschule Lindau-Bodensee wurde im gerade zu Ende gehenden Schuljahr von 10 Schülerinnen und Schülern besucht und konnte von allen mit dem erfolgreichen Mittelschulabschluss absolviert werden. Durch effizientes Sozialtraining, zu dem unter anderem Klettern und Kajakfahren gehörten, und einem Praxistag pro Woche wurde die Klasse zu einer positiven Lern- und Arbeitshaltung geführt. In diesem Schuljahr fanden dabei verschiedene Projekte zur Verschönerung des Schulhauses statt, insbesondere ein großes Wandgemälde zum Thema Menschenwürde, welches einen wertvollen Beitrag zur interkulturellen Atmosphäre an der Schule leistet.

blog aeschach4

Zwischen der Praxisklasse und vielen Lindauer Ausbildungsbetrieben fand außerdem eine enge Kooperation statt, so dass die Jugendlichen für ihre Ausbildungsperspektive Lehrverträge in den Händen halten, bzw. an Berufsfachschulen weitermachen können. Aufgrund der inzwischen guten Erfahrungen wird es auch im Schuljahr 2017/2018 an der Mittelschule Lindau-Bodensee wieder das Projekt Praxisklasse geben. Ein besonderer Dank gilt den vielen Lindauer Firmen und Betrieben, die das Projekt Praxisklasse immer wieder tatkräftig unterstützen und die Jugendlichen durch vielfältige Praktika auf dem Weg zur Berufsfindung begleiten.

Drucken

Sammeln für Bund Naturschutz

blog IMG 20170711 WA0011

Unsere 5. und 6. Klassen sammelten dieses Schuljahr äußerst fleißig für den Bund Naturschutz. Toll, dass sich so viele Schülerinnen und Schüler dieses Mal beteiligten und sich so für den Schutz von Vögeln, Fledermäusen, Schmetterlingen und Co. einsetzten.

Es kamen über 1003 € zusammen. Das Geld kommt den heimischen Pflanzen und Tieren im Landkreis Lindau zu Gute. Als Belohnung für die eifrigen Sammler gab es Prämien, wie Wasserlabore, Holzlineale, Radiergummis und Kugelschreiber.

Weiterlesen

Drucken

Lesepatenschaft

Zur Verbesserung der Lesekompetenz haben wir an unserer Grund- und Mittelschule Lindau-Reutin ein Lesepatenprojekt gestartet. Seit Februar 2017 treffen sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1a und 8gt zum gemeinsamen Lesen.

Die Grundschulkinder der Klasse 1a fieberten schon immer die ganze Woche auf den Lese-Tag hin und waren hoch motiviert mit ihren „großen“ Lesepaten der Mittelschule neue Buchstaben zu üben sowie Wörter, Sätze und Geschichten zu lesen. Um mit den Kleinen richtig arbeiten zu können, bekamen die Lesepaten der 8. Ganztagsklasse Tipps und Tricks zum Lesetraining von den Lehrern. Durch gemeinsames Lesen, Spielen und Sprechen wurden dann sowohl die Sprache der Grundschulkinder als auch das Verstehen von Wörtern und Texten gefördert. Zusätzlich steigerte die Verbindung, die zwischen den Paten und den Erstlesern entstand, die Motivation zum Lernen.

Bei weiteren gemeinsamen Aktivitäten, z.B. Ostergrüße schreiben und Ostereier suchen, lernten sich die beiden Klassen noch besser kennen und Freundschaften entstanden.

blog IMG 0159

Weiterlesen

Drucken

Tanzball der 8. und 9. Ganztagsklasse

An der Mittelschule Lindau-Reutin besuchten seit Schuljahresanfang alle Schülerinnen und Schüler der 8gt, 9gt und 4 Schüler aus der Übergangsklasse einmal wöchentlich die AG „Tanzkurs“. Ende Mai organisierten die fertig ausgebildeten Tänzerinnen und Tänzer einen Tanzball zum krönenden Abschluss.

blog 20170531 191340 001

Im Vorfeld wurden von den Schülern und Eltern die aufwendigen Dekorationen selbst gebastelt, Tische im St. Josef Gemeindehaus aufgebaut, Einladungen an Familie, Freunde und Lehrer geschrieben, das Abendprogramm und die Tanzmusik zusammengestellt sowie das reichhaltige Buffet organisiert.

Auch das Outfit war wichtig vorher genau auszuwählen. So glänzten am Abend alle Tänzerinnen mit wunderschönen Kleidern, Frisuren und Blumensträußen und die Tänzer warfen sich mit Anzug und Krawatte in Schale.

blog 20170531 191613

Stolz und hochkonzentriert zeigten die Schüler dann mit klassischen Tänzen wie Jive, Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Cha-Cha-Cha, Rumba, Discofox und Merengue ihren Lernerfolg.

blog 20170531 193337

Moderiert wurde die Veranstaltung vom Tanzlehrer Karl aus Friedrichshafen, der auch an seine Schützlinge am Schluss die Tanzurkunden austeilte. Mit seiner Kollegin Hilde sorgte er für begeisterten Applaus beim Publikum, da sie zusammen als amtierendes deutsches Tanzschulmeisterpaar eine tolle Showeinlage boten.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends war der Auftritt der Schüler der Übergangsklasse. Ihre afghanischen Tänze zu mitreißender Musik brachte die Stimmung des Publikums zum Kochen. Mehrere Zugaben wurden gefordert.

blog 20170531 202538

Trotz der großen Hitze im Raum sah man überall glückliche Gesichter und die Stimmung war grandios. Das merkte man auch, als die Gäste selbst das Tanzbein schwingen durften.

An diesem Abend haben sich die stolzen Schülerinnen und Schüler nach langen Vorbereitungen selbst gefeiert. Die Mittelschule Lindau-Reutin dankt allen Beteiligten, die zum Gelingen des Tanzballs beigetragen haben.

Drucken